Verkehrsmanagement

Profitieren Sie von den umfangreichen Kenntnissen und der langjährigen Erfahrung unsers Expertenteams auf dem Gebiet der Verkehrsleittechnik und des Verkehrsmanagements. Unser Leistungsspektrum umfasst Planungs- und Beratungsleistungen für:

  • Verkehrszentralen: Ausstattung & Betrieb
  • Verkehrsmanagement und -information
  • Planung Tunnelleit- und -betriebstechnik
  • Datenerfassung & Verkehrsbeeinflussung
  • Videotechnik / Digitale Videonetzwerke
  • Verkehrssystemtechnik

Wir bieten Ihnen Unterstützung in allen Planungsphasen – von den ersten konzeptionellen Überlegungen über die Entwurfs- und Detailplanung bis hin zur Bauüberwachung und Abnahme. Durch unsere aktive Mitwirkung an nationalen und internationalen Forschungsprojekten sind wir stets „am Puls der Zeit“. Darüber hinaus arbeiten wir in nationalen und internationalen Forschungs- und Standardisierungsgremien mit und sind unmittelbar an der Entwicklung neuer und der Optimierung bestehender Verfahren und Systeme zur Verkehrssteuerung und zum Verkehrsmanagement beteiligt.

Unser Angebot im Detail:

 Verkehrszentralen: Ausstattung & Betrieb

Verkehrszentralen sind Kopf und Herz der dynamischen Verkehrsbeeinflussung und des Verkehrsmanagements. Bereits bei der konzeptionellen Auslegung der Verkehrszentralen achten wir darauf, dass die Systeme flexibel einsetzbar, funktional erweiterbar sowie skalierbar sind. Über die technischen Aspekte hinaus entwickeln wir Raum- und Ausstattungskonzepte, Lösungen für die Betriebsorganisation und -abläufe, Schulungsmaßnahmen, Anforderungen an die Software-Pflege sowie zur präventiven und operativen Instandhaltung (siehe auch Verkehrssystemtechnik).
Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Planung von Zentralen zur übergeordneten Steuerung und Überwachung der verkehrstechnischen Anlagen in Ballungsräumen und um Fernstraßenbereich sowie zur Steuerung und Überwachung von Tunnelanlagen. 

 Verkehrsmanagement und -information

Zur Bewältigung von Verkehrsproblemen bedarf es integrierter Lösungsansätze, die über Bereichs- und Systemgrenzen hinausgehen. Grundlage dafür stellen umfassende Daten und Informationen aus unterschiedlichen Quellen dar, die miteinander verknüpft und aufbereitet werden müssen. Nur so kann man sich ein umfassendes Bild über die aktuelle Verkehrslage und sich abzeichnende Problemsituationen machen. Erst auf dieser Basis lassen sich wirkungsvolle Strategien zur bereits- und systemübergreifenden Verkehrssteuerung im Sinne eines integrierten Verkehrsmanagements umsetzen.

 Planung Tunnelleit- und -betriebstechnik

Untersuchungen zur Tunnelsicherheit stellen ein Spezialgebiet der PTV dar. Risikoanalysen und wissenschaftliche Forschungen zur Brand- und Evakuierungssimulation tragen dazu bei, Schwachstellen in einem Tunnel zu beseitigen und Rettungsmaßnahmen zu optimieren. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Schnelligkeit der Rauchentwicklung und -ausbreitung gelegt. Mit der Verknüpfung von Strömungs- und Fußgängersimulation lässt sich das Fluchtverhalten in Tunneln abbilden.

 Datenerfassung & Verkehrsbeeinflussung

Um das vorhandene Straßennetz möglichst optimal zu nutzen und gleichzeitig die Verkehrssicherheit zu erhöhen, setzt man Anlagen zur situationsabhängigen Verkehrssteuerung ein. Damit eine bestmögliche Anpassung an die speziellen örtlichen und verkehrlichen Gegebenheiten gewährleistet werden können, bedarf es vor der Realisierung einer Verkehrsbeeinflussungsanlage konzeptioneller Überlegungen. In Deutschland gliedert sich die konkrete Projektplanung von leittechnischen Anlagen in der Regel in drei hauptsächliche Planungsabschnitte:

  1. die Vorplanung mit dem Ziel der Erstellung eines Entwurfs nach den Richtlinien für die Gestaltung von einheitlichen Entwurfsunterlagen im Straßenbau, kurz RE-Entwurf genannt
  2. die Detailplanung mit dem Ziel der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  3. die Bauleitung/-überwachung und die Mitwirkung bei der Abnahme von Anlagen.

Wir unterstützen Sie gerne in all diesen Planungsschritten und decken als erfahrener und bewährter Vertragspartner der bauausführenden Behörden alle Leistungsphasen der Honorarordnung (HOAI) ab. Profitieren Sie von unserem Know-how bei der Planung von Systemen zur Datenerfassung und Verkehrsbeeinflussung.

 Videotechnik / Digitale Videonetzwerke

Um die Qualität des Verkehrsablaufs beurteilen sowie besondere Ereignisse im Verkehrsgeschehen rascher und sicherer erkennen zu können, werden weltweit Videosysteme eingesetzt – zunehmend auch in Deutschland. Auf diese Weise lassen sich auch die erforderlichen beziehungsweise geeigneten Rettungs- und Sicherungsmaßnahmen bei Störfällen einleiten, steuern und überwachen. Da ein erfolgreicher Einsatz der Videotechnik trotz fortschreitender Automatisierung sehr personalintensiv ist, kommt einer flexiblen Verteilung und Nutzung der verfügbaren Videobilder und der daraus gewonnenen Informationen – auch bei eingeschränkter Leistungskapazität – große Bedeutung zu.

 Verkehrssystemtechnik

Verkehrstechnische Anlagen bestehen aus einer Vielzahl von Systemkomponenten und Software-Modulen. Diese müssen aufeinander abgestimmt und miteinander verknüpft sein. Wir beraten Sie bei der Konzeption und Spezifikation sinnvoller Systemkomponenten und -architekturen für einen optimalen Betrieb verkehrstechnischer Anlagen.

Profitieren Sie von unserem breiten Leistungsspektrum aus dem Innerorts- und Außerortsbereich.

Kontakt

PTV Transport Consult GmbH

Tel.: +49 721 9651-0
E-Mail: infoping@consult.ptvgrouppong.com

Weiterführende Informationen

Verkehrssteuerung & -management Flyer